Downloads

Broschüre: Übersicht Business Administration
Studien- und Prüfungsordnung Business Administration
Broschüre: Übersicht Business Management
Studien- und Prüfungsordnung Business Management

Kontakt

Telefonnummer
E-Mail

Steinbeis-Hochschule Berlin

Steinbeis-Transfer-Institut

Online Institut School of Management and Technology

Rudower Chaussee 29
D- 12489 Berlin

+49 (0)30 555 72 130

info@steinbeis-online.de

www.steinbeis-online.de

FAQ

Allgemeines zum Online-Studium

Wie funktioniert das Online-Studium an der Steinbeis-Hochschule?

Ihr Online-Studium gewährleistet Ihnen individuelle Flexibilität. So ist der Studienstart frei wählbar und die Lernplattform ermöglicht überall und mit jedem Gerät sowohl einen 8 Stunden Lernmarathon auf der nächsten Autofahrt in den Urlaub oder eine 5 Minuten Einheit auf dem Weg zum Bäcker. Und alles dazwischen.

Alle Funktionen können kostenlos und ohne Anmeldung ausprobiert werden. 

Sie müssen also nicht erst einen verbindlichen Vertrag unterschreiben, um unsere Software im vollen Umfang testen zu können und verlieren keine Zeit.

Natürlich können Sie auch ganz einfach einen Beratungstermin vereinbaren oder unser Infomaterial herunterladen.

Steht Ihr Entschluss fest, schicken Sie im ersten Schritt eine Bewerbung für den jeweiligen Studiengang über das Bewerbungsformular an uns. Sie bekommen innerhalb von 24 Stunden bereits den vollen Zugriff auf alle Vorlesungen, Übungen und weitere Inhalte. Bereits jetzt kann im vollen Umfang das Studium wahrgenommen werden. Nur an Prüfungen dürfen Sie erst teilnehmen, wenn Ihre Immatrikulation abgeschlossen ist.

Einige Tage nach Ihrer Anmeldung haben wir Ihre Unterlagen geprüft und Sie sind offiziell Student*in an der SHB. Nun können Sie sich auch für Prüfungen anmelden. 

Unsere Aufgabe als Hochschule sehen wir darin, Ihnen eine optimale Prüfungsvorbereitung in einem flexiblen Studium zu bieten und Ihnen zukunftsträchtige Kompetenzen für Ihr Arbeitsmarktprofil zu vermitteln.

Ist es möglich, das Online-Studium neben dem Beruf zu absolvieren und wie lange dauert das Studium erfahrungsgemäß?

Nach den Akkreditierungsvorgaben dauert ein Studium bei uns zwischen fünf und acht Semestern. Aber das Online-Studium ist maximal flexibel. Sie können länger, aber auch viel schneller studieren.

Uns ist es wichtig, dass Sie Ihren Alltag trotz Studium normal bestreiten können, auch neben dem Beruf oder in Familienverantwortung.

Einerseits bieten wir dazu durch die klare Strukturierung des Studiums Planbarkeit. Sie wissen zu jeder Zeit, wie viele Lerneinheiten noch offen sind und wie effizient Sie bisher vorangekommen sind.

Andererseits steigern wir die Effizienz des Lernens ganz gezielt. Unter anderem erreichen wir das durch Übungsinhalte, welche ihnen eine sofortige Anwendung des Erlernten ermöglichen. Die Memorize Funktion hilft Ihnen sich Expertenwissen zeitsparend einzuprägen. Die Aufteilung der Vorlesungen in 5-10 Minuten Einheiten ermöglicht kürzere Lernsequenzen mit mehr Konzentration.

Wie viele Stunden pro Woche sollte ich investieren?

Konkret empfehlen wir etwa 5-9 Stunden in der Woche für das Studium zu reservieren. Der Zeitaufwand kann je nach Modul variieren. Unsere Erfahrung mit über 1500 erfolgreichen Absolventen hat gezeigt, dass unsere Lernplattform ein schnelles Vorankommen trotz individuellen Alltags möglich macht.

Gibt es Präsenzveranstaltungen, an denen ich teilnehmen muss?

Nicht notwendig, denn alle Studieninhalte sind ortsunabhängig Online verfügbar. Freiwillig können aber Sonderveranstaltungen besucht werden, soweit Präsenzveranstaltungen erlaubt sind (Corona-Bedingungen). Prüfungen können wahlweise Online oder an einem unserer Studienorte in Präsenz abgelegt werden.

Was hat es mit dem Praxis-Kompetenz-Studium® auf sich?

Das Projekt-Kompetenz-Studium® (PKS) ist ein einzigartiges Studienkonzept, welches eine echte Win-win-Situation für alle Beteiligten schafft – sowohl für die projektgebenden Unternehmen als auch für die projektbearbeitenden Studenten: 

Im Mittelpunkt steht stets ein innovatives Praxisprojekt.

In Vorlesungen wird die theoretische Basis zur erfolgreichen Bearbeitung des Projekts an die Studierenden vermittelt. Sie stellen dabei unter Beweis, dass sie die im Studium vermittelte fachliche Kompetenz zum Nutzen eines Unternehmens anwenden können. Dazu dienen fundierte praxis- und ergebnisorientierte wissenschaftlichen Ausarbeitungen.

Die für die Projektbearbeitung notwendige methodische sowie fachliche Kompetenz erlangen die Studierenden in den sog. Seminarphasen. Sie werden dabei von Professoren und Dozenten aus Wissenschaft, Praxis und Beratung betreut und unterstützt. Mit dem gewonnenen fachlichen Wissen aus der Theorie bearbeiten die Studierenden innovative Konzepte für Unternehmen, welche sie in Ihre Projektarbeit übertragen. 

Als Projektmitarbeiter in ausgewählten Unternehmen oder in einem virtuellen Projekt wenden die Studierende das Gelernte beim realen oder virtuellen Partnerunternehmen in der Praxis an und tragen somit zum Projekterfolg bei. Sie zeigen damit sich selbst und vor allem dem beteiligten Projektunternehmen, dass sie das im Studium erworbenen Kompetenzen nutzbringend in realen oder virtuellen Projekten anwenden können. 

Wissenschaftlich fundiert, praxisnah und ergebnisorientiert.

 

Was unterscheidet das Online-Studium bei uns von einem normalen Fernstudium?

Im Gegensatz zum Fernstudium handelt es sich bei dem Online-Studium nicht nur um eine Transformation von bestehenden Präsenz Studiengängen. Wir versenden nicht nur Studienbriefe als PDFs oder stellen Videos ins Netz oder schalten eine Video-Konferenz.

Unser Online-Studium wurde speziell daraufhin konzipiert, um die Möglichkeiten von computergestützten Lernsystemen zur Effizienzsteigerung im Studium zu nutzen. Wir sehen in den heutigen technischen Hilfsmitteln neue Chancen, ein Studium von Grund auf neu zu denken und Studienzeiten zu verkürzen.

Sofortige Rückmeldungen bei Übungen und Probeklausuren, flexible Verfügbarkeit bei gleichzeitiger Ortsunabhängigkeit und live-Interaktionen sind nur ein Auszug der Vorteile, die auf Sie warten. Und das Beste: Unsere KI-Auswertung ermöglicht Ihnen eine zuverlässige Prognose für Ihre nächste Prüfung VOR Ihrer nächsten Prüfung.

Wie schreibe ich mich ein und wann kann ich mein Studium beginnen?

Feste Einschreibetermine und starre Semesterstrukturen gehören der Vergangenheit an. Das Online-Studium kann jederzeit beginnen und binnen 24 Stunden haben Sie Zugriff auf die vollständigen Studieninhalte. Nach Ihrer Bewerbung über das Bewerbungsformular werden die Zulassungsvoraussetzungen geprüft. In dieser Zeit können Sie schon das Studium aufnehmen.

Nach der erfolgreichen Immatrikulation können Sie sich auch für Prüfungen anmelden.

Welche Nachweise bzw. Unterlagen muss ich bei der Immatrikulation für ein Bachelor- oder Masterstudium einreichen?

Bachelor:

  • Lebenslauf (einfacher Lebenslauf ohne Photo)
  • Zeugnis des Schulabschlusses (beglaubigte Kopie)
  • ggf. Nachweis über Berufsausbildung (Kopie IHK/HWK Zeugnis)
  • ggf. Nachweis über berufliche Tätigkeit(en)

 

Master:

  • Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches, (informations-) technisches, wirtschaftlich-technisches oder naturwissenschaftliches Erst-Studium (Uni, FH, DH)
  • Lebenslauf (einfacher Lebenslauf ohne Foto)
  • Zeugnis des Erst-Studiums
Kann ich mich auch ohne (Fach-)Abitur für ein Bachelorprogramm bewerben?

Ein Studium an der SHB ist ohne Abitur bzw. Matura möglich, wenn Sie eine zweijährige Berufsausbildung mit anschließend drei Jahren Berufserfahrung (in Vollzeit) nachweisen können.

Alternativ akzeptieren wir auch einen Meisterbrief oder eine Aufstiegsfortbildung. Weitere Informationen dazu finden Sie jeweils auf den einzelnen Studiengangseiten oder in einem persönlichen Gespräch in unserer Studienberatung.

Ablauf des Studiums

An wen kann ich mich wenden, wenn ich Unterstützung beim Studium benötige?

Unsere Plattform TakeCare bietet eine jederzeitige Anlaufstelle für Fragen, die sowohl von Kommiliton*innen oder den Dozent*innen beantwortet werden können. Darüber hinaus gibt es unsere Online Sprechstunden für direkte Fragen.

Bei Fragen rund um die Organisation und Planung des Studium steht die Studienberatung zur Verfügung, welche von Mo. bis Fr. 8 bis 18 Uhr über die Telefonnummer 030 555 72 130 zu erreichen ist.

Wie kann ich meine Kommiliton*innen kennenlernen?

Ein Studium besteht aus mehr als nur dem reinen Wissenstransfer. Netzwerke sind ebenfalls ein wichtiges Attribut des Studiums. TakeCare ist das Forum, über welche sich die Kommiliton*innen austauschen und kennenlernen können. Hinzu kommen fakultative Präsenzangebote mit der Sommerakademie, bei welchen sich die Teilnehmer auch face-to-face näher kennenlernen können.

Gibt es Aktivitäten außerhalb meines Studiums, die in Präsenz angeboten werden?

Die einmal jährlich stattfindende Sommerakademie bietet im Studium den Studierenden die Möglichkeit die Kommiliton*innen kennenzulernen und persönliche Netzwerke zu bilden / zu verfestigen.

Prüfungen

Wo finden die Prüfungen statt?

Sie haben die Wahl, Ihre Prüfungen entweder online abzulegen oder bei Bedarf an unseren Prüfungsstandorten ganz normal in Präsenz zu schreiben. 

Wie lange dauert eine Modulprüfung?

Unabhängig von der Form der Prüfung dauert eine Prüfung zwischen 45 und 90 Minuten. Die Länge der Prüfung hängt dabei vom Modul und den ECTS Punkten des jeweiligen Moduls ab.

Wie oft kann ich eine Prüfung wiederholen?

An jeder Prüfung darf insgesamt dreimal teilgenommen werden.

Wann und wie häufig finden Prüfungen statt?

Sie können frei unter Prüfungsterminen wählen, die jeweils im 2-Monats-Rhythmus angeboten werden.  

Wie und wann bekomme ich die Ergebnisse meiner Prüfung mitgeteilt?

Die Ergebnisse der abgelegten Prüfungen geben wir Ihnen spätestens 2 Wochen nach dem Prüfungstermin über die Lernplattform bekannt.

Anerkennung

Kann ich mir bereits belegte Inhalte aus meinem Erststudium anrechnen lassen?

Wenn Sie bereits ein Studium angefangen oder absolviert haben, können Sie sich einzelne Module anrechnen lassen. Hierfür muss eine vergleichbare Vorleistung und eine vergleichbare Modulbeschreibung zu dem zu ersetzenden Kurs vorliegen.

Bei komplexeren Fragen zur Anrechnung kontaktieren Sie bitte unsere Studienberatung unter 030 555 72 130 Mo. bis Fr. 8 bis 18 Uhr.

Welche Kosten entstehen für mich durch die Anrechnung?

Die Anrechnung von Modulen ist kostenfrei.

Welche Vorleistungen werden von der SHB annerkannt?

Bachelor:

  • Hochschulische Vorleistungen (z.B. Bachelor, Master, Diplom, Magister)
  • Abgeschlossene Berufsausbildungen oder Weiterbildung (z.B. Bürokaufmann/frau IHK, staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in VWA)
  • Berufliche Erfahrungen (z.B. Mitarbeiter/in in der Personalabteilung)

 

Master:

  • Vorleistungen aus einem Studium (unbedingt auf Masterniveau)
  • Berufliche Qualifikationen in leitender Position (z.B. Geschäftsführer/in, Director of Marketing)


Wichtig ist, dass Sie einen entsprechenden Leistungsnachweis erbringen können. 

Wie läuft eine Prüfung zur Anerkennung von Vorleistungen ab?

Bitte senden Sie bei entsprechendem Interesse eine Anfrage auf Anerkennung von Vorleistungen an unsere Studienberatung info@steinbeis-online.de.
Für eine schnelle Bearbeitung hängen Sie bitte ein kurze Beschreibung des Kurses (Modulbeschreibung) und die entsprechenden Nachweise Ihrer Teilnahme an.
Die entsprechenden Nachweise müssen in beglaubigter Form vorliegen.

Wie viele ECTS-Punkte können mir maximal angerechnet werden?

Alle Vorleistungen aus Hochschulprüfungen können im vollen Umfang anerkannt werden, mit Ausnahme der Abschlussarbeiten.
Außerhochschulische Kompetenzen dürfen maximal 50 Prozent der im Studiengang zu erreichenden ECTS-Punkte umfassen.

Finanzierungsmöglichkeiten

Wie hoch sind die Studiengebühren?

Die Studiengebühren variieren je nach Studiengang. Sie finden die Kostenaufstellungen auf der Seite des jeweiligen Studiengangs und im Infomaterial des jeweiligen Studiengangs.

Kann ich mein Fernstudium steuerlich absetzen?

Sie haben je nach Ihrem Profil die Möglichkeit das Studium als Sonderausgabe oder als Werbungskosten abzusetzen. Hierbei können Sie bis zu 42% der Studienkosten vom Staat zurückholen. Nähere Informationen finden Sie auf unserer Informationsseite zur Finanzierung.

Für ein Fernstudium gelten dieselben steuerlichen Regelungen wie für ein berufsbegleitendes Präsenzstudium. Auch Fernstudierende können ihre Aufwendungen für das Studium steuerlich als Werbungskosten, Betriebsausgaben oder Sonderausgaben geltend machen.

Werbungskosten oder Sonderausgaben?

Dabei spielt es eine entscheidende Rolle, welcher Zweck mit dem Fernstudium verfolgt wird. Dient das Studium der beruflichen Weiterbildung, können Werbungskosten, also alle mit dem Studium in Verbindung stehenden Kosten, geltend gemacht werden.

Steht das Fernstudium nicht mit der aktuellen Berufstätigkeit in Verbindung, können nur Sonderausgaben mit maximal 6.000 Euro pro Kalenderjahr angesetzt werden.

Welche konkreten Kosten des Fernstudiums von der Steuer absetzen?

Studierende können alle Kosten, die in Zusammenhang mit ihrem Studium entstehen, von der Steuer absetzen. Sie müssen dazu mehr als 9.000 Euro im Jahr (Steuerfreibetrag) verdienen. In diesem Fall können sie unter anderem die folgenden Kosten geltend machen:

  • Studiengebühren
  • Prüfungsgebühren
  • Fachliteratur
  • Arbeitsmaterial wie Kopien, Druckerpatronen, Blöcke, Stifte, etc.
  • Drucken, Binden und Verschicken von Haus- und Abschlussarbeiten
  • Computer: Für das Studium genutzte Computer können über drei Jahre von der Steuer abgesetzt werden.
  • Reisewege zu Seminaren, zu Arbeitsgruppen und zu Klausuren: Sie können den Weg von Ihrem Wohnsitz zu ihren Studienorten mit 0,30 Euro pro Kilometer absetzen.
  • Arbeitszimmer: Kosten für ein separates Zimmer, das Sie als Büro nutzen, können Sie absetzen.
  • Sprachkurse und Sprachtests
  • Studienreisen und Exkursionen
  • Nachhilfe
  • Ausbildungsdarlehen (z.B. BAföG, Studienkredit): Wer zum Beispiel BAföG bekommt, kann bei der späteren Rückzahlung die Zinsen von der Steuer absetzen.
Wann werden meine Studiengebühren fällig?

Ihre Studiengebühren werden von uns monatlich eingezogen. Die Ausnahme bildet die einmal Zahlung für die Abschlussarbeit, welche am Ende des Studiums fällig wird.

Copyright 2021. Steinbeis Online

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Auch wir nutzen Cookies um Ihnen eine bestmögliche Website-Erfahrung zu bieten. Mit Hilfe der gesammelten Daten optimieren wir fortlaufend unsere Webseite und versuchen Nutzern sowie potentiellen Interessen die für Sie relevantesten Daten auszuspielen. Sie haben die Möglichkeit selbst zu entscheiden welche Cookies Sie zulassen möchten. Mit 'Zustimmen' akzeptieren Sie alle Cookis.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa.